Auffang- und Pflegestationen für Störche

Ziel ist es, kranke, geschwächte, verletzte und junge Vögel aufzunehmen und diese, wenn möglich, als naturtauglich wieder auszuwildern.  


PLZ  0


Naturschutzstation Neschwitz - Alle Vögel
Park 1
02699 Neschwitz
Tel: 035933/30077


Tierpark Weißwasser e. V. - Alle Vögel
Teichstraße 56
02943 Weißwasser
Tel: 03576/208366
Fax: 03576/222506
E-Mail: info@tierpark-weisswasser.de
Internet: Tierpark-weisswasser.de


Naturschutz-Tierpark Görlitz - Alle Vögel
Zittauer Straße 43
02826 Görlitz
Tel: 03581/406616  oder 03581/407400
Fax: 03581/407401


PLZ  1


Storchenpflegehof Papendorf e.V.

Chausseestr. 25               

17309 Papendorf               

Tel. 49 03973-229077                

E-Mail: Info@Storchenhof-Papendorf.de

http:// http://storchenhof-papendorf.de/index.html


PLZ  2


Weißstorchpflegestation
Halsmühlenweg 45
27283 Verden
Tel: 04231/73757 


Storchenpflegestation Verden

Petra und Klaus Müller
Am Sachsenhain 29
27283 Verden (Aller)

Tel.: 0170 2859771

Wildstorchbetreuer
Frank Erdtmann
Tel.: 04205 2675

Joachim Winter
Tel.: 04235 9572072

Träger der Storchenpflegestation ist der Förderverein zum Schutze des Weißstorches im Landkreis Verden e. V.
Kontakt: Silke Brünn, Tel.: 04231 15-753

 

Storchenpflegestation Wesermarsch
U. Hilfers
Storchenweg 6
27804 Berne-Glüsing
Tel: 04406/1888

E-Mail: info@storchenstation.de

http://www.Storchenstation.de

 

Weißstorchpflegestation
Außenstelle  

OT Pannecke
29494 Trebel
Tel: 05848/313

  

Vogelpark Walsrode Schwarzstörche und Reiher  
Am Rieselbach
29664 Walsrode
Tel.: 05161 - 2015
Fax: 05161 - 8210


PLZ  3


NABU Artenschutzzentrum Leiferde - Alle Vögel
Hauptstraße 20
38542 Leiferde
Tel: 05373/6677
Fax: 05373/1260

E-Mail:     NABUARTENSCHUTZZENTRUM@t-online.de

http:// http://www.nabuzentrum-leiferde.de/  

Unser Büro ist Mo. bis Fr. von     8:30 bis 11:30 Uhr besetzt 

  

Storchenauffangstation Schwalm-Eder-Kreis
Andrea Krüger-Wiegand
Cappeler Str. 10
34590 Wabern
Niedermöllrich                     

Mobil: 0160/98320086

http://pflege-storch.jimdo.com/

http://www.verletzter-storch.de

 

Ralf Dörr, Wildvogelauffang- und -pflegestation - Kraniche, Störche,
Marburger Str. 46
35469 Allendorf/

Lda-Winnen
Mobil: 0171/7413856

  

Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg
Chaussee Straße 18
39279 Loburg
Tel: 039245/2516/2274

vogelschutzwarte@storchenhof-loburg.de

http://www.storchenhof-loburg.de/

  

PLZ  4


 W. Herkt - Alle Vögel inklusive Weißstorch, Schwarzstorch und Kranich
Tel: 0541/944450 (werktags  zwischen 9.30 und 17.00 Uhr)
Weitere Rufnummer: 0541/441387
 Mobil: 0171/7777-320
 Fax: 0541/445887
     


PLZ  5


PLZ  6


Storchengemeinschaft Schierstein e.V. - nur Störche

Neckarstr. 12
65201 Wiesbaden-

Schierstein
Tel: 0611/260545
Fax: 06123/7 2210


PLZ  7

  

NABU Zentrum für Vögel gefährdeter Arten - Greif- und Storchenvögel
Zillhauserstr. 36
72459 Albstadt
Tel: 07432/14411 oder 3021
Fax: 07432/1431


Aktion Pfalzstorch e.V  - Storchenzentrum Bornheim                

Kirchstraße 1               

76879 Bornheim/Pfalz               

Telefon: 06348-610757

E-Mail: info@pfalzstorch.de             

Öffnungszeiten: sonntags von 14 bis 17 Uhr    


Weißstorch Breisgau e.V.        
Martin Kury     

Unterreute

79112 Freiburg

Tel 0764/47617                

E-Mail: kury-martin at t-online.de                                            

E-mail: info at weissstorch-breisgau.de     


PLZ 8



PLZ 9


 


Auffangstationen weiterer Wildwogelarten entnehmen sie bitte folgenden Link der Wildvogelhilfe.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html






Liste des NABU


NABU
Liste Auffangstationen des Nabu
4.pdf [ 122 KB ]

 

Bitte beachten: 

 

Wir können für die aufgeführten Auffangstationen und Pflegestellen keine Gewähr für deren Fachkompetenz geben. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie vorab bei der von Ihnen ausgewählten Adresse Informationen einholen.

 

Bitte wählen Sie die Auf- fangstation oder Pflegestelle mit Bedacht aus. Letztendlich tragen Sie die Verantwortung für das Wohlergehen des von Ihnen aufgefundenen Wild- vogels und die Wahl der Auffangstation entscheidet nicht selten über Leben und Tod!

 

Erfahrungen haben gezeigt, dass Zoos und Tierparks sich in erster Linie für größere Vogelarten wie Greifvögel, Wasservögel, Störche und Reiher eignen. für diese Arten haben private Auffangstationen häufig keine adäquaten Unterbringungsmöglich-keiten. Kleinere Vogelarten sind nach unseren Erfahrungen bei anderen Auffangstationen besser aufgehoben.

 

Klären Sie vorab bitte auch genau ab, wie die Person/Institution mit gehandicapten oder kranken Tieren verfährt. Nicht jede Station pflegt dauerhaft freiheitsuntaugliche Vögel. Die Euthanasie wird in vielen Fällen aus unterschiedlichen Gründen vorgezogen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 













































































































































































































 




Aktualisiert am: 14.05.2019


Besucher der Webside

373588