Kurt Beyer - Das ist der liebe Klapperstorch

 

https://www.youtube.com/watch?v=c0FLsQx4ERE  

 

 

 

Mackenbacher Storchenlied 

 

  https://www.youtube.com/watch?v=BifD3L8O1mU


Auf dem Schornstein der Mackenbacher Kirche hat sich ein Storchenpaar, liebevoll Ilo und Oli genannt, eingenistet. Ilo heißt die aufmerksame Nachbarin, die dasTreiben genauestens beobachtet und per Handy dokumentiert (im Video zu sehen; danke dafür); Oli heißt unser Pfarrer, der alles dafür tut, dass sich seine neuen "Schäfchen" wohlfühlen. Da hat nur noch ein Lied gefehlt. Das hab ich zu der Melodie des Volkliedes "Es klappert die Mühle am rauschenden Bach" gemacht.

 

 

 

 

 

Mit den Störchen ziehn - André Fuckert

https://www.youtube.com/watch?v=Lv6JtnF56UA     

 

Die Sehnsucht nach Freiheit wunderbar umgesetzt in Musik und Text. Sehr bewegend und zum Träumen verführend. Das Video ist ebenso gut gemacht wie passend zum Song. Beim Anhören und Anschauen bekommt man besonders als Storchenfan eine Gänsehaut.

 

 

 

 

The Wings (Native American Music)  


https://www.youtube.com/watch?v=-Z9PhUI5oUE


(Tolles Video über den Vogelzug)

 

 

 

 

 

Storchenlied

 

1. Fort, fort, fort und fort, an einen anderen Ort.  :||

  Nun ist vorbei die Sommerszeit, drum sind wir Störche jetzt

   bereit, von einem Land zum andern zu wandern.

 

2.Ihr, ihr, ihr und ihr, ihr Bauern lebet wohl !    :||

  Ihr gabt zur Herberg euer Dach

  und schützet uns vor Ungemach,

  drum sei euch Glück und Segen beschieden.

 

3.Du, du, du und du, du schöner Teich, leb wohl !   :||

  Du hast an deinen Ufern oft -

  verlieh`n, was unser Herz erhofft,

  dein denken wir von Ferne noch gerne.

 

4.Ihr, ihr,ihr und ihr, ihr Frösche lebet wohl !   :||

  Ihr habt uns oft Musik gemacht

  und uns mit manchem Schmaus bedacht.

  Lebt Wohl, auf Wiedersehen, wir gehen !

 

5.Fort, fort, fort und fort an einen andern Ort. !   :||

  Nun ist vorbei die Sommerszeit,

  drum sind wir Störche jetzt bereit

  von einem Land zum andern zu wandern.

 

Text : Hoffmann von Fallersleben

Musik : Volksweise nach der Melodie:   Es, es, es und es

 

 



Klinger Storch - Lied

(frei nach einer heimatlichen Melodie von John Denver)


 

Ihr Leut' wir singen Euch ein Lied, kommt näher, tut mal horchen,

es handelt von  'nem kleinen Dorf und seiner Liebe zu den Storchen

 

Für einen Migrant aus Afrika mit langen roten Beinen

tun sich die ganzen Klinger als Freunde jetzt vereinen

 

Vom Hochland bis ins Unterdorf geht ein Ruf von Ost nach West,

Hey, Klinger kommt zusammen, wir bau'n dem Storch ein Nest.

 

Klinger Storch, komm doch zu uns, Du stehst ganz hoch in uns'rer Gunst.

Flieg nach Nieder-Klingen auf Deinen Schwingen

hier isses schön, Du wirst schon sehn.

 

Wir bauen Dir ein schönes Nest, drum feiern wir heute ein Fest

In Nieder-Klingen, wird's Dir gefallen, 

das ist 'ne Einladung von uns allen.

 

Dass die Klinger ganz weltoffen sind ist hinlänglich bekannt,

sogar Lengfelder wurden schon als Gäste anerkannt.

 

Gut zu Vögeln sind die Klinger immer schon gewesen

Vögelfreunde gibt es da, so habe ich gelesen

 

Nee, ehrlich das ist wunderbar, wie die Leut' zusammen kommen,

wir laden ein den Adebar und heissen ihn willkommen

 

Klinger Storch, komm doch zu uns, Du stehst ganz hoch in uns'rer Gunst.

Flieg nach Nieder-Klingen auf Deinen Schwingen

hier isses schön, Du wirst schon sehn.

 

Wir bauen Dir ein schönes Nest, drum feiern wir heute ein Fest

In Nieder-Klingen, wird's Dir gefallen, 

das ist 'ne Einladung von uns allen.

 

Es ist so idyllisch, Haselbach und Hollergraben

am Panorama mit der Burg tut sich das Auge laben.

 

was hat nasse Schuhe an und watet durch die Sümpfe

Das ist doch der Gottfried Götz und seine Storchenschlümpfe

 

Dem Klinger Stoch gilt unser Lied, wir wollen dass er zu uns zieht

Nach Nieder-Klingen schwing Dein Gefieder, hörst Du nicht

uns're Lockruf-Lieder?

 

Klinger Storch, mach bei uns Rast, wir bau'n ein Nest Dir auf'n Mast

ja, Nieder-Klingen, die Freunde singen, ist für Störche ein Palast.

 

(Jens Rotzsche, im Dezember 2010)

 

 

 

 

 

Storchenlied für Kinde und Erwachsene

Was steht jetzt vor Klingen, was kann man da sehn? – klipp klapp !

… ein Mast in der Wiese, was ist hier geschehn? – klipp klapp.

Ja, er wartet auf Störche, sie kommen von fern,

um zu bleiben bei uns, ja das hätten wir gern  - klipp klapp, klipp klapp, klipp klaaaapp

klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp!

Es fanden sich viele, die freun´ sich darauf  – klipp klapp !

Und schaun´ dann im Frühjahr zum Himmel hinauf  – klipp klapp.

Ob sie kommen und sehen was wir hier gebaut

und  testen ob´s mit dem Nestbau hinhaut - klipp klapp, klipp klapp, klipp klaaaapp

klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp!

Für die Storchenfamilie wünschen wir – klipp klapp !

ein neues Zuhause, drum singen wir hier  – klipp klapp.

Wenn sie bleiben ist die Freude groß

und in den Klinger Wiesen was los … - klipp klapp, klipp klapp, klipp klaaaapp

klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp!

Dann singen wir nicht nur - wir hören es dort: – klipp klapp.

Ein Nest auf dem Mast jungen Störchen ein Hort – klipp klapp.

So dass es bald ganz laut hier erschallt

und als Echo vom Otzberg wieder hallt:  - klipp klapp, klipp klapp, klipp klaaaapp

klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp!

 

(Sylvia Lang, im Februar 2011)

nach der Melodie: es klappert die Mühle am rauschenden Bach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktualisiert am: 17.08.2019



Besucher der Webside

403626